#10

Web-to-Print Shoplösungen für Ihre Marketingmaßnahmen.

Web-to-Print Systeme vergrößern schlagartig das Markt- und Kundenpotenzial. Die technische Umsetzung eines Web-to-Print Systems ist oft schwierig, komplex in der Architektur und geprägt von langen Realisierungszeiten. Wir bieten Ihnen ein Baukastensystem zu Ihren individuellen Anforderungen. Erfinden wenig Neues, sondern setzten auf bestehende CMS-Standardsoftware Lösungen von diversen Systemanbietern auf und erweitern Diese.

Zu allen ist ein Zugang über alle gängigen Browser möglich, ein aktueller Datenaustausch und über Template für jeden Mitarbeiter ein Publishing auf verschiedenen Kanälen möglich ohne Indesign-Kenntnisse.

Durch unsere flexible, skalierbare Plattform werden Anforderungen an ein breites Spektrum variabler Datenprojekte, unabhängig von Ausgabeformaten, erfüllt. So können Sie mit unserer Softwarelösung umfangreiche und kreative Dokumente on-the-fly produzieren, die sonst die Aufmerksamkeit eines Grafikdesigners benötigten.

Mit so einer Publishing-Technologie können Sie eine große Auswahl an Drucksachen, wie POS-Materialien, Broschüren, Kataloge, Verpackungen und vieles mehr produzieren. Personalisierte URLs, Microsites und HTML-Emails können problemlos ergänzt werden. So eine webbasierte Anwendung ermöglicht also die Kreation, Entwicklung und Auswertung von crossmedialen Kampagnen für Print und Web.

Außerdem können die Aktivitäten der Website-Besucher oder E-Mail Empfänger automatisiert in eine Datenbank gespeichert werden, um gezielt Verhaltensweisen zu analysieren. Die Auswertung sowie Oberfläche der Tracking Site lässt sich nach Ihrem Belieben gestalten, sodass jederzeit eine Anpassung vorgenommen werden kann.

zurück